Home

Unsere Betriebszweige

Acker- und Futterbau

Zückerrüben


Wir bewirtschaften unsere Flächen in einer aufgelockerten Fruchtfolge aus Zuckerrüben, Getreide, Mais und Zwischenfrüchten nach den Grundsätzen der guten landwirtschaftlichen Praxis. Durch die anfallenden Substrate aus der Milchviehhaltung und der Biogasproduktion profitieren unsere Flächen von einer ausgewogenen organischen Düngung, die zum Erhalt und zur Steigerung der Bodenfruchtbarkeit beiträgt.
Mehr zum Thema Flächennutzung >>


Milchviehhaltung

Kühe auf der Weide


Entgegen dem allgemeinen Trend in der ackerbaulichen Gunstlage der Hildesheimer Börde hat sich unser Familienbetrieb seit Beginn der 1980er Jahre weiter auf die Milchviehhaltung spezialisiert. Ein erster Wachstumsschub ist mit dem starken Strukturwandel der Milchviehhaltung in unserer Region durch die Übernahme von Milchquoten und die Nutzung von freiem, natürlichem Grünland im Randgebiet der Börde möglich geworden. 2008 haben unsere Kühe moderne Stallungen mit hohem Kuhkomfort an unserem neuen Betriebsstandort zwischen Bierbergen und Stedum bezogen. 
Mehr zum Thema Milchviehhaltung >>


Energie vor Ort

Biogasanlage


Startschuss für den Einstieg in den Betriebszweig Biogas war die Novellierung des Erneuerbaren Energie Gesetzes (EEG) im Sommer 2004, das erstmals durch den Nawaro-Bonus den Anbau von nachwachsenden Rohstoffen für die Biogaserzeugung honorierte. Im Herbst 2004 begann die Planung der 350 kWel. Anlage, knapp ein Jahr später ging die erste Biogasanlage im Landkreis Peine ans Netz. Heute hat die Biogasanlage eine Leistung von 1,8 MW erreicht und versorgt 70 Haushalte in Bierbergen mit Wärme.
Mehr zu Energie vor Ort >>


VertragsanbauWir sind Ihr Partner für den Anbau von Energiepflanzen!

Unser TOP-Vertrag: Bis 32 €/t für Mais ab Halm, 5jährig

Unser FESTPREIS-Vertrag: 28.- €/t ab Halm für Mais

Unser GPS-Vertrag: 26,40 €/t für GPS und Legu.-GPS

Unser Rübenpreis: 23 €/t ab Feldrand + Nachzahlung Nordzucker Ü2 + Düngewert Gärrest

 

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Vertragsanbau >>

 
 

Besuchergruppen

Bei uns sind Besuchergruppen gern gesehen

Wir führen regelmäßig Besucher aller Altersgruppen und mit verschiedensten gesellschaftlichen Hintergründen über unseren Betrieb, um einen Einblick in die moderne Landwirtschaft zu geben. Es ist uns wichtig, den Verbrauchern die Erzeugung heimischer Lebensmittel über die gesamte Wertschöpfungskette vorzustellen, neues Wissen zu vermitteln und dazu beizutragen, dass die Landwirtschaft ihren Platz mitten in unserer Gesellschaft wiederfindet.
Mehr zu Betriebsbesichtigungen >>